Dienstag, 24. August 2010

Leben, wo andere Urlaub machen

Heute haben wir die Freundin ins schöne Hessen verabschiedet und blicken auf ein wunderschönes verlängertes Wochenende (jedenfalls für die Damen unter uns.. :)) zurück.
Das Wetter war perfekt (der Sommer kehrte mit all seinen zauberhaften Facetten zurück).


Wir bestiegen mit 1.722 m ü. NN den höchsten Berg des Tegernseer Tals: den Wallberg.


Wir hatten von dort eine grandiose Sicht ins Tal, wie auch nach Österreich.


Wir lagen am und schwammen im erfrischenden Bergsee.


[Klick auf's Bild macht groß..]

Wir kochten grandios und schlürften Cocktails.
Und wir ließen gestern Abend die Seele in der Seesauna baumeln.

Kommentare:

  1. Oh, das hört sich ja fantastisch an! :)
    Und die Bilder sind so wunderschön!
    Ach, Du wohnst aber toll!

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich beneidenswert, diese Aussicht!

    AntwortenLöschen
  3. leider wohne ich hier nur zeitweise, mein Liebster lebt hier. :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Tegernseebesucherin25. August 2010 um 10:47

    Was für wunderschöne Erinnerungsfotos an 3 1/2 wundervolle Tage bei euch am Tegernsee!
    Vielen Dank für alles, ich habe die Zeit so sehr genossen. Ihr habt mir eine wahre Auszeit aus dem stessigen Alltag möglich gemacht!

    AntwortenLöschen
  5. oh, das freut uns sehr! Wir haben die Zeit mit dir auch sehr genossen. :)

    AntwortenLöschen
  6. Ein schöner kurzer Bericht über den Tegernsee. Wer Lust auf weitere schöne Fotos vom Tegernsee hat findet diese z.B. hier: http://www.mein-tegernsee.de/tegernsee-2010/2010/08/

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Fotos. Da bekommt man Fernweh.

    AntwortenLöschen
  8. vielen Dank.
    vielleicht hast du ja bald mal frei; das Tegernseer Tal ist zu jeder Jahreszeit schön! :)

    AntwortenLöschen

* Vielen lieben Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar und bin gespannt auch deinen Blog kennen zu lernen. *

Bitte beachte aber, dass es inhaltlich zu meinem Post passt. Antworten auf die Kommentare, die ich auf deinem Blog hinterlassen habe, gehören dorthin oder in mein Postfach.
Unpassende Kommentare, wie auch Werbe-Kommentare werden gelöscht.

Kommentare sind anonym, mit Angabe deines Namens + ggf. URL oder mit verschiedenen Profilen möglich. Einfach unten auswählen.