Dienstag, 30. August 2011

Sonntag, 28. August 2011

Sonntagssüß IV

Dieses mal mit Blaubeeren. Litschis. Bestem Vanille-Eis. Frischer Minze. Und Schokoraspel.
Wieder mal nach Jamie O.!

228 l 365 [2011]

Gesammelt wird bei Mat und Mi und wie immer erfolgt die Zusammenstellung bei Pinterest!

Samstag, 27. August 2011

ich habe es nicht geglaubt

Als ich gestern die Wettervorhersage hörte, als es draußen weit über 30° C hatte und der See bis auf 20° C aufgewärmt war, dass es heute Morgen nur noch 10° C haben soll, konnte ich es mir nicht vorstellen..
Und jetzt ist es tatsächlich so. :(

Freitag, 26. August 2011

schön, dass der Sommer nochmals vorbei schaut!

Wir werden die Gunst der Stunde nutzen und nachher zur Abkühlung bei diesen hohen Temperaturen im Tegernsee schwimmen. Bevor die Wassertemperaturkurve bald wieder in die andere Richtung geht..

Blick vom Wallberg auf den Tegernsee

Dienstag, 23. August 2011

Humorlose wirken älter. Der Humor hält vielleicht nicht jung aber wach.*

Wir trauern um einen großen Künstler.
Deutschlands berühmtester Humorist Loriot ist tot. Der Künstler, der mit bürgerlichem Namen Bernhard Victor Christoph Carl (Vicco) von Bülow hieß, starb am Montagabend in Ammerland am Starnberger See an Altersschwäche, wie der Diogenes Verlag mitteilte. Loriot wurde 87 Jahre alt. Loriot sei zu Hause "sanft entschlafen", sagte Diogenes-Sprecherin Ruth Geiger. [sueddeutsche.de]
Ich mag Loriot. Seine Cartoons und witzigen Szenen, in denen man sich selbst, seinen Nachbarn oder Arbeitskollegen wieder erkennen kann. Er hat so wunderbar pointiert in seinen Alltags-Geschichten immer wieder den Nagel auf den Kopf getroffen!

Als Nachruf noch ein Klassiker:



* Loriot (*1923), eigtl. Vicco von Bülow, dt. Cartoonist, Autor, Regisseur u. Schauspieler

Montag, 22. August 2011

15 Fragen

Hast Du jemals mit jemandem eine Bettdecke geteilt?
Ja. Mehrfach schon und regelmäßig.

Kannst Du Horrorfilme schauen?
Nein. Ich bin so ein richtiger Angsthase!

Ist es Dir unangenehm, ein Kompliment zu bekommen?
Es schmeichelt mir sehr. Und manchmal werde ich rot und kriege fast kein "danke" über die Lippen. :) Aber toll ist es Komplimente zu bekommen! :)

Hattest Du gestern Nacht einen schlechten Traum?
Ich kann mich nicht erinnern. Obwohl ich schon häufig lebhafte Träume habe, an die ich mich morgens oft erinnern kann.

Hast Du gerade ein Lied im Kopf?
Nur Noch Kurz Die Welt Retten. Lief gerade im Radio und verlässt meinen Kopf nicht mehr.. Und an manchen Stellen erkenne ich mich wieder.. ;)

Könntest Du, so wie Du jetzt aussiehst, auf die Straße gehen?
Kein Problem. So bin ich auch gerade nach Hause gekommen. ;)

Hättest Du gerne einen Handtaschenhund?
NEIN! Auf keinen Fall. Ich hätte gerne eine "richtigen" Hund, wenn ich groß bin.

Bist Du zu jedem freundlich?
Ich versuche es meistens. Und oft klappt es dann auch.. ;)

Isst Du Fleisch?
Ab und zu. Ich versuche möglichst wenig Fleisch zu essen, schließlich gibt es so viele leckere Alternativen. Und eigentlich schmeckt mir Fleisch auch nicht sonderlich. Ich esse eigentlich nur Geflügel und mit großer Vorliebe Fisch!

Nutella oder Peanut Butter?
Nutella. Ganz klar. Und auch nur dieses.

Hast Du etwas zu Hause, was eigentlich gar nicht Dir gehört?
Ja, so einiges. Manches gehört meinem Liebsten, meinen Eltern, meiner Tante, meiner Cousine, meinen Geschwistern, ... nie richtig geschenkt, sondern längerfristig geliehen. :)

Wann hast Du zuletzt Alkohol konsumiert?
Am Samstag. Einen zwei Ramazzotti auf Eis, nach ausgiebigem Grillen mit Freunden! ;)

Kannst Du gut singen?
Nein, das absolute Gegenteil von gut. Und auch von Singen..

Willst Du mal Kinder? Wenn ja, wie viele?
Ja. Ganz viele.. :D

Wieso füllst Du eigentlich diesen Fragebogen aus?
Die Sucht.. nach Stöckchen.

[via. noch mehr Fragen gibt es bei Grautier.]

Sonntag, 21. August 2011

Wie die Zeit vergeht..

..schon wieder ist eine Woche vorbei! :(

if I could choose again,
I'd still choose you... 
[via]

Sonntag, 14. August 2011

wunderbarst!

Es ist so wunderbar, wenn man Sonntag Nachmittag mal nicht "auf Wiedersehen" sagen muss, da sich das Wochenende schon wieder dem Ende entgegen neigt und der eine fahren, aber der andere bleiben muss. Gemeinsam das Wochenende ausklingen lassen zu können ist da viiiiel schöner! Und eine ganze Woche zusammen sein zu können ist genauso fabelhaft! Da kann der Sommer machen was er will.. hier strahlen wir vor Freude! ;)
Und ich kann es kaum erwarten endlich gar nie mehr wegfahren zu müssen. Der Countdown läuft..

Freitag, 12. August 2011

Fisch am Freitag IV


Erst kürzlich haben mein Liebster und ich diese wunderbar leckeren Forellen aus dem Tegernsee mit Zitronen und Thymian, sowie knusprige Kartoffelscheiben im Ofen gebacken und mit einem feinen, frischen Salat verspeist.
Mehr Fisch gibt's wie immer freitags bei Anja.



[Klick auf's Bild macht groß..]

Diese Bilder stammen vom letzten Wochenende, als meine Geschwister zu Besuch bei uns waren und zeigen den Aufstieg zum Gipfel des Wallbergs, den Blick von 1722 m ü. NN auf den Tegernsee sowie den See von der Liegewiese aus, auf der wir die wenigen Sonnenstrahlen des Sommers genossen.

Mittwoch, 10. August 2011

Zu welcher Mafia gehört er?

Seitdem ich im schönen Mittelhessen wohne, tourt jeden Abend der Rosenverkäufer durch die Kneipen. Es ist seit Jahren ein und der selbe Mann, der vollbepackt mit einem dicken Strauß schöner langstieliger Rosen von einer Kneipe zu nächsten und mit "wolle Rose kaufe?" von Tisch zu Tisch läuft, um seine Blumen an den Mann und an die Frau zu bringen. Ich frage mich immer wieder wer diese Rosen kauft? Bisher habe ich es nur zwei mal miterlebt, dass welche gekauft wurden. Warum macht er das? Wie kann sich das lohnen? Vorhin habe ich ihn wieder gesehen und es mich erneut gefragt.

Dienstag, 9. August 2011

Student müsste man sein!

Am frühen Abend an der Kasse eines großen Supermarkts in der kleinen Universitätsstadt.
er, gefühlte 16 Jahre [die Studenten werden auch immer jünger.. ich werde immer älter]: "eh, wie lange hast du heute geschlafen?"
der andere: "nicht lange."
er: oh!
der andere: "nur so bis halb zwölf.."

Sonntag, 7. August 2011

ehrenWORT XXXIII

TRÖPFCHENWEISE

lautet das ehrenWORT der Woche, das Manu ausgerufen hat. Dieses mal habe ich mich an einem kleinen Gedicht versucht. :)


Alle anderen Beiträge erscheinen Montag früh auf dem ehrenWORT Blog.