Montag, 28. Mai 2012

Ich geh' im Urwald für mich hin…

Urwald von Heinz Erhardt 

Beste Urlaubs-Grüße an euch lieben von der Hallig! :) 
Danke auch für die vielen Glückwünsche. Ich habe mich sehr darüber gefreut!

Donnerstag, 24. Mai 2012

fix und fertig!

Und ein Strahlen bis zu beiden Ohren! :)))


Fünf lange, anstrengende Monate intensiver Lernerei, die mich seit  Jahresbeginn kaum mehr am Alltag der Außenwelt teilnehmen ließen, sind vorbei..  
Das Leben hat mich zurück!
Jetzt werde ich erstmal glücklich sein, feiern, freuen, grinsen, alle Bücher zuklappen und außer Sichtweite stellen, ganz viel Zeit mit meinem Liebsten verbringen, lecker essen, draußen sein, die Sonne und die Natur genießen, die ganz schön grün und bunt geworden und gar nicht mehr mit Schnee bedeckt ist, lange wach bleiben, ausschlafen, malen, zeichnen, fotografieren ... hach, es fallen mir noch 100 andere schöne Dinge ein, die in der letzten Zeit immer zurückstecken mussten!
Und vielleicht halte ich mal einen Fuß ins Meer? ;)

Montag, 21. Mai 2012

Suchanfrage I

Kanonen Gemüse - was könnte denn das sein?

Und er/sie ist doch nur wegen den Hochzeit hier gelandet.. ;)

Samstag, 19. Mai 2012

Drei Fragezeichen

Warum muss man - wenn ohnehin Parkplatz-Not herrscht - sein Auto (natürlich so eines, in der Art) so hinstellen, dass zwei weitere Leute, die gerne da parken würden (und dies normalerweise auch könnten), keinen Platz mehr mit ihrem Auto finden?
In was für einer Welt leben wir eigentlich?

Freitag, 18. Mai 2012

Ungeduld

Ach man, es ist immer noch kahl und braun da. Neben einigen Unkraut-Trieben, die mal wieder schneller sind als das Saatgut..
Und ich bin doch so ungeduldig!

Donnerstag, 17. Mai 2012

Gern gelesen

Ich habe in den letzten Tagen endlich mal meine Blogroll, rechts weiter unten in der Sidebar, auf Vordermann gebracht und einige nette Blogs hinzugefügt, bei denen ich hin und wieder vorbei schaue, sowie ein paar Karteileichen entfernt - es wurde echt Zeit.
Viel Spaß beim Durchklicken!

Mittwoch, 16. Mai 2012

30 schöne Ecken

Wenn das Buch Anfang bis Mitte Juni auf Reisen geht, wird es nach Petras Idee kreuz und quer durch Deutschland geschickt werden und die 30 schönsten Ecken besuchen. So können die Teilnehmer und auch die Leser gespannt sein wo es als nächstes landen wird.. die Zwischenstationen werden dann auf dem Blog, direkt hier gepostet.
Gerne könnt ihr dieses kleine oder dieses große Logo mitnehmen und wie ich einen dauerhaften Link in eurer Sidebar, am besten zu dieser Seite, setzen.

Die 30 Teilnehmer und ihre schönsten Ecken:
Earny from Earncastle - Tegernsee  //  Frieda - Osnabrück  //  Jenni - Lübeck  // Katja - Hann. Münden  
Nicole - Reelkirchen  //  Rana - Flensburg  //  Mrs Wednesday - Kaufbeuren  //  Martina - Fulda 
Sabienes - Obernburg a. Main  //  die Tauschlade - Berlin (Pankow)  //  Miri - Nordschwarzwald  //  Frau K. - Bad Honnef  
Mo - Bonn  //  Verena - Freiburg  //  Piggy3 - Dortmund  //  Lies von Lott - Hamburg //  Meli - Berlin  // Laura - Tübingen
Julia - Köln  //  Bert - Kassel  //  Filiz - Hamburg (Wedel)  //  Frau Panne - Chemnitz  //  Andrea - Schwarzenberg
Jo - Potsdam  //  Ruthie - Ingolstadt  //  Tania - Aachen  //  Zom - Jena  //  Maren - Uckermark  //  Susanne - Ostfriesland  Elke - Görlitz  //  Kerstin - Polling

Liebe Teilnehmer, schaut ab und zu mal in euer Postfach (insbesondere auch in den Ordner Spam-Verdacht), da ich hin und wieder eine wichtige eMail versende...

Ich würde das Buch dann, wenn es nach 30 Stationen zu mir zurück gekehrt ist, gerne veröffentlichen / für alle Teilnehmer zugänglich machen..
Gerne würde ich dazu hier Ideen sammeln und diskutieren wie sich das wohl am besten verwirklichen lässt! Was fällt euch ein?

Dienstag, 15. Mai 2012

Ausgesät


Kürzlich bekamen wir vier Bifänge à 25 m eines großen Ackers, die wir bis zum Ende des Oktobers nutzen können. In dieser Zeit wollen wir verschiedenste Sorten Gemüse und Blumen anbauen und ernten.
Die erste Ration wurde schon gesetzt bzw. gesät und wir verfolgen nun ganz ungeduldig was sich alles entwickeln wird.. Hoffentlich haut es hin mit genügend Regen und Sonnenlicht.
Noch ist alles ziemlich kahl.. aber wir sind voller Zuversicht, dass sich bald die ersten Pflanzen zeigen..


Montag, 14. Mai 2012

Beeilt euch!

Es gibt noch einen freien Platz für einen schönen Ort in Deutschland.

Sonntag, 13. Mai 2012

Wenn schon, denn schon!

 
Erdbeeren 
mit einem Hauch von gesüßtem Balsamico-Essig 
an einer weichen Crème 
aus Mascarpone, Zucker und echter Vanille..
Mmmmmhhhmm! :)

Der Fokus, als ehrenWORT der Woche, liegt bei diesem Sonntagssüß ganz auf der Erdbeere.

Für ein Foto des fertigen Desserts reichte die Zeit nicht - es war zu schnell verspeist.. Hihi! 

Samstag, 12. Mai 2012

Viele schöne Ecken!

Hui, ich hätte nicht gedacht, dass sich so viele für die Aktion der "schönsten Ecken Deutschlands" begeistern lassen.. Danke auch für eure netten Kommentare. Ich bin selbst sehr gespannt wohin das Buch reisen wird und welche schönen Einträge es über die Zeit sammelt.
Anfang bis Mitte Juni soll das Buch dann auf Reisen gehen und reihum verschickt werden! Aber ob bei der großen Teilnehmerzahl ein Ringbuch reichen wird?

Und es sind ja wirklich, auch wenn es ein paar deutliche Lücken gibt, die unterschiedlichsten Regionen vertreten - seht selbst!
Ich hoffe ich habe alle Teilnehmer in der Deutschlandkarte ungefähr richtig markiert. Andernfalls nehme ich gerne Beschwerden entgegen.. ;)


Earny from Earncastle - Tegernsee  //  Frieda - Osnabrück  //  Jenni - Lübeck  // Katja - Hann. Münden  
Nicole - Reelkirchen  //  Rana - Flensburg  //  Mrs Wednesday - Kaufbeuren  //  Martina - Fulda 
Sabienes - Obernburg a. Main  //  die Tauschlade - Berlin (Pankow)  //  Miri - Nordschwarzwald  //  Frau K. - Bad Honnef  
Mo - Bonn  //  Verena - Freiburg  //  Piggy3 - Dortmund  //  Lies von Lott - Hamburg //  Meli - Berlin  // Laura - Tübingen
Julia - Köln  //  Bert - Kassel  //  Filiz - Hamburg (Wedel)  //  Frau Panne - Chemnitz  //  Andrea - Schwarzenberg 
Conny - Dresden  //  Elke - Görlitz

Das kann spannend werden. :)
Zukünftig gibt es dann hier auf dem Blog und speziell unter diesem Link alle Infos und Lebenszeichen des Buches..

Und wie soll das Ringbuch nun reisen? Von Süden nach Norden - von Osten nach Westen - von Norden nach Süden - von Westen nach Osten - oder einfach kreuz und quer?

Wer sich in der Auflistung nicht wieder findet, aber gerne dabei wäre, sollte mir (falls noch nicht geschehen) einen Kommentar hinterlassen und noch eine Mail mit Postadresse senden! 
Aber Achtung - damit das Buch nicht mehrere Jahre unterwegs ist, will ich die Teilnehmerzahl auf 30 begrenzen! Inzwischen sind alle Plätze belegt!

Freitag, 11. Mai 2012

Tradition

Hier (also, nein, nicht hier im Blog und auch nicht ich!) wird am Wochenende geheiratet! Kürzlich haben wir Nachbarn den Hinweis erhalten, dass es am Hochzeitsmorgen laut werden könnte, da das Paar wahrscheinlich nach alter Tradition durch Kanonen geweckt werden soll.. Ja, ja, früh morgens natürlich. Um 4 oder 5 Uhr!
Ich bin gespannt! ;)

---
Update (12.05.12): Tatsächlich! Fünf (!) Kanonen-Schüsse um 4.55 Uhr..! *müde*

Donnerstag, 10. Mai 2012

Inhalationstraining

Es ist mir unbegreiflich:
Winter wie Sommer, Frühling wie Herbst, steht er zu jeder möglichen Tages- und Nachtzeit alle paar Stunden, nein es sind Minuten, auf dem Balkon, alternativ am offenen Fenster und raucht. Zigarette um Zigarette. Abgesehen von der Gefahr für die eigene Gesundheit und für die seiner Umwelt, frage ich mich woher er die Zeit nimmt ständig zu rauchen - ob er nichts anderes macht? Aber woher hat er dann das Geld? Er kommt bestimmt auf 2 Schachteln am Tag..
Schlimm, diese Suchterkrankungen.

Mittwoch, 9. Mai 2012

Was ist los da draußen?

Irgendwie zieht das Leben gerade so an mir vorbei..
Ich freue mich wenn ich bald auch wieder richtig teilhaben kann!

Dienstag, 8. Mai 2012

Die schönsten Ecken Deutschlands

In den letzten Jahren habe ich gemerkt was an diesem Spruch nach Goethe "Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?" dran ist.
Ich finde in Deutschland gibt es so wunderbare Ecken.. Der Schwarzwald, die Nordsee, das Voralpenland, die Mecklenburgische Seenplatte, der Harz, die Rhön, ... Hamburg, Berlin, München, Dresden, Freiburg, Regensburg, Köln, Passau, ...


Ich möchte deshalb ein Ringbuch auf die Reise schicken, das die schönsten Ecken Deutschlands besucht und sammelt. Ein jeder der Interesse hat, ist eingeladen mitzumachen!
Auf bis zu zwei Doppel-DinA5-Seiten kannst du von deinem Wohnort, Heimatort, Studienort, deiner Traumstadt oder einem sonstigen Lieblingsort berichten, mag er noch so klein sein.. Sehenswürdigkeiten ablichten, geheime Ecken teilen, dein Lieblingscafé nennen, den schönsten Strand zeigen, den Berg mit der besten Aussicht prämieren...
Deinen Einfällen, der Umsetzung (per Hand oder am PC und ausgedruckt) und deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Am schönsten wirkt es natürlich mit ein paar Bildern - muss aber nicht.

Ihr müsst auch keinen eigenen Blog haben, um mitzumachen!

Bis Anfang Juni will ich anfangen hier die Interessenten zu sammeln.
Meldet euch also bitte per Kommentar UND sendet mit eine eMail mit eurer Adresse, nennt mir auch bitte den Ort / die Stadt, über die ihr berichten wollt. Es können auch Orte doppelt vorkommen - jeder hat ja andere Lieblingsecken.
Das Ringbuch soll dann reihum versendet werden (ihr solltet also damit einverstanden sein, dass ich eure Adresse an den Versender weiter gebe) und kommt zurück zu mir, wenn alle Teilnehmer durch sind bzw. es voll ist (dann wird ein neues auf die Reise geschickt).
Natürlich könnt ihr auch aus dem (der Portokosten wegen: europäischen) Ausland mitmachen - allerdings sollte euer Lieblingsort (erstmal) "nur" in Deutschland liegen..

Gerne könnt ihr auch auf eurem Blog oder in sozialen Netzwerken weitere Teilnehmer animieren mitzumachen - nehmt dazu einfach das Logo, das ich erstellt habe, mit und verlinkt zu dieser Seite! Je bunter und vielfältiger die Mischung ist, desto spannender wird es!

Immer wenn das Buch einen neuen Teilnehmer besucht wird es hier und auf dem Teilnehmer-Blog einen Post (vielleicht mit Foto(s)) geben.. Ihr könnt also immer live dabei sein! ;)

Das Buch wird bei mir am Tegernsee starten und dann die folgenden Teilnehmer kreuz und quer bereisen:
  1. Frieda - Osnabrück 
  2. Jenni - Lübeck
  3. Katja - Hann. Münden
  4. Nicole - Reelkirchen 
  5. Rana - Flensburg 
  6. Mrs Wednesday - Kaufbeuren
  7. Martina - Fulda
  8. Sabienes - Obernburg a. Main 
  9. die Tauschlade - Berlin (Pankow) 
  10. Miri - Nordschwarzwald 
  11. Frau K. - Bad Honnef 
  12. Mo - Bonn 
  13. Verena - Freiburg 
  14. Piggy3 - Dortmund
  15. Lies von Lott - Hamburg 
  16. Meli - Berlin 
  17. Laura - Tübingen 
  18. Julia - Köln 
  19. Bert - Kassel 
  20. Filiz - Hamburg (Wedel) 
  21. Frau Panne - Chemnitz 
  22. Andrea - Schwarzenberg 
  23. Elke - Görlitz 
  24. Jo - Potsdam 
  25. Ruthie - Ingolstadt 
  26. Tania - Aachen
  27. Zom - Jena 
  28. Maren - Uckermark 
  29. Susanne - Ostfriesland
  30. Kerstin - Polling


    Update:
    Das Buch ist bereits unterwegs.
    Es können deshalb keine Anmeldungen mehr entgegen genommen werden!

      Montag, 7. Mai 2012

      Pflichttertial Allgemeinmedizin verhindern!


      Am 11. Mai 2012 droht die Einführung des Pflichttertials Allgemeinmedizin im Praktischen Jahr durch die Entscheidung des Bundesrats.
      Wir lehnen einen PJ-Pflichtabschnitt in jeder Form ab. Wir wollen weder ein Pflichttertial noch ein Pflichtquartal. Das Fach Allgemeinmedizin im PJ soll weiterhin eine FREIWILLIGE Möglichkeit im Rahmen des Wahltertials bleiben. Wir fordern die Erhaltung der Aufteilung des Praktischen Jahres in seiner bisherigen Form. Insbesondere plädieren wir für die Beibehaltung des Wahltertials.  Tobias Zischler
      Weitere Hintergründe zur Einführung des Pflichttertials Allgemeinmedizin, pro / contra Argumente, sowie persönlich Meinungen findet ihr hier, da und dort.

      Bitte unterstützt die Petition - ihr könnt natürlich auch nicht öffentlich unterzeichnen!
      Die Nutzungsbedingungen, insbesondere die Datenschutzbestimmungen sind auf dieser Seite nachzulesen.
      Gerne dürft ihr den Link weitergeben.

      Freitag, 4. Mai 2012

      chili sin carne

      Vor einiger Zeit habe ich es zum ersten mal ausprobiert und glaube dieses Gericht spaltet die Leserschaft nun in zwei Lager..
      Du fragst dich, "chili sin carne"? - Ja! Das ist "chili con carne" ohne (= sin) Fleisch. ;)
      Die einen sagen jetzt bestimmt "oh nein, das geht doch gar nicht" - und die anderen sind bestimmt große Befürworter!? Oder? Wozu zählst du dich?


      Ich habe es mit Soja-Schnetzel zubereitet, aber es würde auch ohne diesen großen Eiweißlieferanten gut schmecken, da viel Gemüse enthalten ist.
      Vielleicht habt ihr mal Lust es auszuprobieren?

      Dienstag, 1. Mai 2012

      Bücherwelle - Buch gewonnen!

      Die "Wunder der Liebe" von Hermann Hesse gehen an Tee und Schnaps, so hat das Los in der Bücherwelle entschieden..

      Sende mir also bitte per Mail deine Postadresse, damit das Buch bald auf Reisen gehen kann..

      Ihr Lieblingsgedicht stammt von Bertolt Brecht

      Erinnerungen an die Marie A.

      An jenem Tag im blauen Mond September
      Still unter einem jungen Pflaumenbaum
      Da hielt ich sie, die stille bleiche Liebe
      In meinem Arm wie einen holden Traum.
      Und ueber uns im schoenen Sommerhimmel
      War eine Wolke, die ich lange sah
      Sie war sehr weiss und ungeheuer oben
      Und als ich aufsah, war sie nimmer da.

      Seit jenem Tag sind viele, viele Monde
      Geschwommen still hinunter und vorbei
      Die Pflaumenbaeume sind wohl abgehauen
      Und fragst du mich, was mit der Liebe sei?
      So sag ich dir: Ich kann mich nicht erinnern.
      Und doch, gewiss, ich weiss schon, was dur meinst
      Doch ihr Gesicht, das weiss ich wirklich nimmer
      Ich weiss nur mehr: Ich kuesste es dereinst.

      Und auch den Kuss, ich haett' ihn laengst vergessen
      Wenn nicht die Wolke da gewesen waer
      Die weiss ich noch und werd ich immer wissen
      Sie war sehr weiss und kam von oben her.
      Die Pflaumenbaeume bluehn vielleicht noch immer
      Und jene Frau hat jetzt vielleicht das siebte Kind
      Doch jene Wolke bluehte nur Minuten
      Und als ich aufsah, schwand sie schon im Wind.

      Ich bin dann gespannt womit die Bücherwelle auf ihrem Blog weiter geht..